1 Datenschutzerklärung

1.1 Datenschutz

1.1.1 Personendaten

Unter Personendaten sind alle Angaben zu verstehen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen (Art. 3 Bst. a Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) vom 19. Juni 1992; SR 235.1), wie Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail. Zur Nutzung der Plattform Code Expert werden seitens der ETH Zürich, das heisst von dem Department Informatik der ETH Zürich von Ihnen als Nutzerin oder Nutzer solche Personendaten erhoben. Daneben können weitere Angaben, wie Sprache, Geschlecht, Herkunftsland und Institutionszugehörigkeit bzw. Funktion innerhalb einer Institution (z.B. Universität) erhoben werden.

1.1.2 Prozessdaten

Zusätzlich zu den Personendaten werden Prozessdaten (z. B. der Zeitbedarf für eine bestimmte Aufgabe) erhoben und gespeichert. Die Prozessdaten dienen statistischen Zwecken, beispielsweise der wissenschaftlichen Analyse von Lernfortschritten.

1.1.3 Zweck der Datenbearbeitung

Die Daten bzw. Personendaten werden von der ETH Zürich, das heisst vom Department Informatik der ETH Zürich zum Betrieb der Plattform Code Expert bzw. zum Zweck der Durchführung von Code Expert bearbeitet. Insbesondere dienen die Daten auch dazu, die technischen Abläufe (z.B. Zugriffskontrolle) im Zusammenhang Code Expert zu vereinfachen und mit den Nutzern in Kontakt zu treten (z.B. Informationen zu neuen Inhalten und technischen Unterbrüchen). Prozessdaten im Sinne von Ziffer 1.1.2 können für wissenschaftliche Publikationen verwendet werden. Alle Daten werden an der ETH Zürich gespeichert.

1.1.4 Weitergabe von Daten

Die Personendaten bzw. Daten werden zu keinem Zeitpunkt Dritten zugänglich gemacht oder in irgendeiner Form an Dritte veräussert. Anonymisierte Daten im Sinne von Ziffer 1.1.2 können für wissenschaftliche Publikationen verwendet werden.

1.1.5 Datensicherheit

Die Datenbearbeitung erfolgt gemäss den Vorgaben des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG SR 235.1). Die erhobenen Daten werden durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen entsprechend fachgerecht vor unbefugtem Zugriff oder vor unbefugtem Bearbeiten oder Zerstörung geschützt. So werden alle Daten bei der Übertragung per SSL (https) verschlüsselt. Auch wird der Zugriff von Mitarbeitenden des Department Informatik der ETH Zürich auf diejenigen Daten beschränkt, die sie zur Ausübung ihrer Aufgaben im Zusammenhang mit der Plattform Code Expert zwingend kennen müssen.

1.1.6 Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, welche durch Ihren Browser beim Besuch einer Website automatisch auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Diese Cookies ermöglichen es, Ihre Einstellungen (z.B. die Sprache) zu speichern, was Ihren Besuch auf unserer Website ermöglicht. Cookies können keine schädigenden Einflüsse auf Ihre Festplatte haben. Weiter werden durch Cookies keine neuen Personendaten an uns übermittelt. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser zu deaktivieren. Durch die Löschung oder Blockierung von Cookies kann jedoch die Nutzbarkeit der Website deutlich eingeschränkt werden.